Versuchen wir gemeinsam ein paar Fargen zu beantworten.

  • Habe ich das Gefühl mein Hund hat Schmerzen?
  • Ist optisch ein Veränderung an meinem Hund zu erkennen -Muskulatur oder Fell?
  • Lahmt mein Hund - Anlaufschmerzen?
  • Ist mein Hund nicht lauffreudig - Altersbedingt?
  • Probleme beim Aufstehen, Treppe, ins Auto ein- und aussteigen, Sofo rauf runter?
  • Wie legt sich Ihr Hund hin?
  • Liegt oder steht er lieber?
  • Fällt er um, knickt er ein?
  • Steht er mit stark gekrümten Rücken auf?
  • Leckt er an bestimmten Körperstellen verstärkt oider hat Schmerzen bei Berührungen?

Versuchen Sie Ihren Hund über eine längere Zeit zu beobachten, um Veränderungen genau beschreiben zu können. Klären Sie diese Frage auch mit Ihrem Tierarzt um eine bessere Diagnose durchführen zu können.

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!